Angebote zu "Georg" (4 Treffer)

Viktoria Steinkeller - Ein Vermächtnis für bäue...
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Viktoria Steinkeller - Ein Vermächtnis für bäuerliche Baukultur: Siegfried Brugger/ Maria Elsler/ Georg Mayr/ Georg Mühlberger/ Helmut Stampfer

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Quatuor Coronati Berichte 2019
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Jahrbuch der Quatuor Coronati Wien zum Jahr 2019 setzt einen Schwerpunkt auf die Zeit des Ersten Weltkrieges. Hierfür konnten neben Beitrage heimischer Autoren auch solche renommierter Autoren wie Helge Bjorn Horrisland (Norwegen), John Acaster (England) und Paul Rousseau (Luxemburg) gewonnen werden. Die Auseinandersetzung mit dem Ersten Weltkrieg fördert viel Leidvolles aus der Geschichte der Freimaurerei in Europa zutage. Entlang der Frontstellungen im Krieg verlief auch jene unter den Großlogen der beteiligten Lander - niemals war die Verwirklichung einer Weltenkette ferner. Mehr noch: Freimaurer der Feindstaaten der Achsenmachte - Italien und Frankreich - wurden beschuldigt, den Kriegsausbruch aktiv gefordert zu haben. Besonders umfangreich sind im Jahrbuch 2019 auch die Sektionen ´´Osterreich´´ und ´´Internationales´´ ausgefallen. Aus dem Inhalt: Die Freimaurerei und der Erste Weltkrieg (Helge Bjorn Horrisland) British Freemasonry in World War I (John T. Acaster) Die Großmeister Joseph Junck und Edmond Quartier-la-Tente: Ein Bruderband zwischen den kriegerischen Machten im Ersten Weltkrieg (1914 - 1918) (Paul Rousseau) Patriotismus oder Pazifismus? Die Wiener Freimaurer-Zeitschrift Der Zirkel im Ersten Weltkrieg (Marcus G. Patka) Der sozialistische Pazifist Rudolf Goldscheid und der Erste Weltkrieg (Bernhard Martin) Der Erste Weltkrieg und die Freimaurerei (Kurt Bednar) Das Ritual der Großloge von Wien aus dem Jahr 1918 (Georg Klee) 1869-1874 - Der turbulente Wiederbeginn der Freimaurerei in der Loge ´´Humanitas´´ (Gerhard Friedrich) Wendepunkt 1874/75: Mit Bruderzwist in die Zukunft (Gerhard Friedrich und Rudolf Nagiller) Karitative Institutionen der Grenzlogenzeit (Winfried Schwarz) Der Verein ´´Heimat´´ der gerechten und vollkommenen Loge ´´Lessing zu den Drei Ringen´´ (Andreas Nader) Demokratie des Denkens - Uber den Zeitungsherausgeber, Politiker und Freimaurer Maximilian Schreier (Alexander Emanuely) Zurück zu Viktor Adler! (Maximilian Schreier) Die ´´unheimliche´´ Freimaurerei (Maximilian Schreier) Moriz Scheyer. Das Schicksal eines Typoskriptes und seines Verfassers (Gerhard Dorfer) Mein Großvater Georg Fischer. Vertrauensanwalt der mosaischen Kaufmannschaft (Wolfgang Georg Fischer) Felix Fleischner: Spross einer Wiener Freimaurer-Familie und Radiologe von Weltruhm (Hans Jantsch) ´´Muss man tot sein, bevor einen die Leute leben lassen?´´ (Manfred Wagner) Die Papstkirche und die Freimaurerei (Fritz Schindlecker) Thomas Paine oder: Wie wir sein sollen (Michael Stampfer) Großorient von Baden und Badischer Landeslogenverein von der Gründung 1806 zum Freimaurerverbot 1813 (Ralf Bernd Herden) Was Helene Hadik-Barko czy a real freemason or not? (La szlo Va ri) Exhibition on the Artist and Freemason Alphonse Mucha (Jaap Sadilek) Anmerkungen zur Geschichte Mexikos und der Freimaurerei in Mexiko (Walter Eigel)

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Glennkill: Ein Schafskrimi, Hörbuch, Digital, 1...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Mordfall im Schafsmilieu: Als der Schäfer George eines Morgens leblos mit einem Spaten in der Brust auf der Weide liegt, beschließen die schlauesten und mutigsten Schafe, den Fall selbst zu lösen. Bei ihren Ermittlungen werden sie zwar immer wieder ermattet einnicken, am Ende aber kraft ihrer überragenden Intuition den Fall aufklären. Andrea Sawatzki hat es nicht leicht: Sie muss einen spannenden Krimi erzählen und gleichzeitig Schafen ihre Stimme geben. Wie sie das Problem löst? Riechend und fühlend vorgehen, mit den Hufen stampfen und nicht locker lassen, bis das letzte Rätsel gelöst ist. Ein außergewöhnliches Hörerlebnis. Andrea Sawatzki, geboren 1963 in Schlehdorf am Kochelsee, ist eine der vielseitigsten Schauspielerinnen ihrer Generation. Mit Filmen wie ´´Der König von St. Pauli´´, ´´Das Leben ist eine Baustelle´´, ´´Das Experiment´´ oder ´´Die Manns - ein Jahrhundertroman´´ bewies sie ihr Talent für außergewöhnliche Kino- und Fernsehrollen. Seit 2002 gehört sie als spröde ´´Tatort´´-Kommissarin Charlotte Sänger auch zu den populärsten deutschen TV-Ermittlerinnen. Leonie Swann, geboren 1975 in der Nähe von München, hat sich neben dem Studium von Psychologie, Philosophie und Literatur ausgiebig mit Schafen beschäftigt: ´´Es gibt tatsächlich einige, die deutlich intelligenter sind als andere. Eine irische Schäferin hat mir die Cladoir-Schafe empfohlen, über die ich auch schreibe. Eine sehr alte Rasse, ziemlich forsch und mutig.´´ Leonie Swanns erster Roman ist auch international ein großer Erfolg, die Übersetzungsrechte wurden u.a. in die USA, Großbritannien und Frankreich verkauft. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Andrea Sawatzki. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/rhde/000441/bk_rhde_000441_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.08.2019
Zum Angebot
Glennkill. Ein Schafskrimi: Brigitte Hörbuch-Ed...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Mordfall im Schafsmilieu: Als der Schäfer George eines Morgens leblos mit einem Spaten in der Brust auf der Weide liegt, beschließen die schlauesten und mutigsten Schafe, den Fall selbst zu lösen. Bei ihren Ermittlungen werden sie zwar immer wieder ermattet einnicken, am Ende aber kraft ihrer überragenden Intuition den Fall aufklären. Andrea Sawatzki hat es nicht leicht: Sie muss einen spannenden Krimi erzählen und gleichzeitig Schafen ihre Stimme geben. Wie sie das Problem löst? Riechend und fühlend vorgehen, mit den Hufen stampfen und nicht locker lassen, bis das letzte Rätsel gelöst ist. Ein außergewöhnliches Hörerlebnis. Andrea Sawatzki, geboren 1963 in Schlehdorf am Kochelsee, ist eine der vielseitigsten Schauspielerinnen ihrer Generation. Mit Filmen wie ´´Der König von St. Pauli´´, ´´Das Leben ist eine Baustelle´´, ´´Das Experiment´´ oder ´´Die Manns -- ein Jahrhundertroman´´ bewies sie ihr Talent für außergewöhnliche Kino- und Fernsehrollen. Seit 2002 gehört sie als spröde ´´Tatort´´-Kommissarin Charlotte Sänger auch zu den populärsten deutschen TV-Ermittlerinnen. Leonie Swann, geboren 1975 in der Nähe von München, hat sich neben dem Studium von Psychologie, Philosophie und Literatur ausgiebig mit Schafen beschäftigt: ´´Es gibt tatsächlich einige, die deutlich intelligenter sind als andere. Eine irische Schäferin hat mir die Cladoir-Schafe empfohlen, über die ich auch schreibe. Eine sehr alte Rasse, ziemlich forsch und mutig.´´ Leonie Swanns erster Roman ist auch international ein großer Erfolg, die Übersetzungsrechte wurden u.a. in die USA, Großbritannien und Frankreich verkauft. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Andrea Sawatzki. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/rhde/000420/bk_rhde_000420_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.08.2019
Zum Angebot